Wien. 2017. Möblierung Büro
Comments Off on Raumteiler

Wien, Zu- und Umbau, 2017

Comments Off on Haus K

NÖ. Umbau Arbeiterwohnhaus. ab 2016

Comments Off on Achau

NÖ. Attraktivierung. ab 2015

Comments Off on Purkersdorf Hauptplatz

NÖ. Neubau. 2017

Comments Off on Fassade öffentliche WC-Anlage

Wien. Neubau. 2015.

Comments Off on Haus W

 

Expander Architekten ZT GmbH

 

wurde 2007 von Petra Schmidt, Erik Lampalzer und Johannes Feichtinger gegründet. Von Anfang an beschäftigten wir uns mit Städtebau, Industriebau, kleinere Wohnhäuser, Bürobauten und Möbel. Dabei war es häufig ein Bauen im Bestand. Bildungsbauten blieben leider die Ausnahme.

 

Bis 2012 befand sich das Büro im 10. Bezirk, am schönen Laubeplatz. Ehemalige Studentenwohnung – Altbau, riesig, knarrende Böden, wunderschöne Doppelflügeltüren, witziger Grundriss und undichte Fenster. Leider wurde der Hausherr unverschämt.

 

Seit 2012 sind wir in einer ehemaligen Wäscherei im 23. Bezirk. Es ist ein sehr nüchterner Gewerbebau aus den 1960er Jahren. Die ehemalige Verwaltung mit Blick in die Wäschereihalle und eine anschließende Wohnung wurde unser neues Büro.

 

 – Fotos folgen noch –

 

 

IMAG2274_1

IMAG2279

Comments Off on

Wien. 2015, Wettbewerb

Comments Off on Möblierung

NÖ. 2015, Wettbewerb

Comments Off on Ortszentrum Lanzenkirchen

Mödling. NÖ. Umbau. 2014.

Comments Off on Haus H
Wien. 2015. Möblierung Gastrobereich
Comments Off on Bank mit Lehne

Wien.  2014. Möblierung Gastrobereich

 

Comments Off on Sitzbank

Bisamberg. NÖ. Neubau. 2013.

 

Comments Off on Haus B

Wien.  Neubau. 2008-2010.

Comments Off on Haus S

Leistungen

 

 

Planungsleistungen

Studien

Konzepte

Vorentwurf

Entwurf

Einreichplanung

Ausführungs- und Detailplanung

Bestandsplanung

Energieplanung begleitend zu allen Planungsstufen

Energieausweise (auch für Nicht-Wohngebäude)

 

Kostenschätzung

Kostenverfolgung

Kostenfeststellung

Terminplanung

Ausschreibung

Vergabe

Abrechnung

 

sonstige Leistungen

örtliche Bauaufsicht

Fertigstellungen

Nutzwertgutachten

Comments Off on

Wien. 2013. Möblierung Gastrobereich

Comments Off on Tisch mit Tablettwagen

Wien. 2012. Möblierung Gastrobereich

 

Comments Off on Tisch
Geschäftsführende Gesellschafterin

0676 84 1997 100

Mailadresse Petra

Lebenslauf

 

Comments Off on Arch. Dipl.-Ing. Petra Schmidt
Geschäftsführender Gesellschafter

0676 84 1997 300

Mailadresse Erik

 

Lebenslauf

 

Comments Off on Arch. Dipl.-Ing. Erik Lampalzer
Geschäftsführender Gesellschafter

0676 84 1997 200

Mailadresse Hannes

 

Lebenslauf

 

Comments Off on Arch. Dipl.-Ing. Johannes Feichtinger

 Mitarbeiter

Comments Off on MitarbeiterInnen

ExpanderStempel_Altmannsdorfer_mit Mailadresse Kopie

 

Comments Off on

Ideen und Fragen, die uns beschäftigen

 

Soziales

Im Zuge der Machtfülle von Investoren wird auf soziale Aspekte oft vergessen beziehungsweise wird das soziale Gefüge der Nutzer ignoriert. Sowohl in betrieblichen Bauten als auch im Wohnbau.

Wie ist auf die aufgehende Einkommensschere zu reagieren?

Wie ist auf steigende Energiepreise und Abhängigkeiten zu reagieren?

Wohnraum ist nicht knapp aber zu teuer.

Wohnraum ist überaltert.

Wie ist auf die Überalterung der Menschen zu reagieren?

Was bedeutet die Patchworkfamilie für neue Wohnformen?

Städtebau und Raumordnung

Zunehmende Getthoisierung an den Rändern von Ballungsräumen.

Immer noch zunehmende räumliche Entfernungen von Wohnen und Arbeiten. Arbeitswege.

Pendlerstrecken immer weiter und Anzahl der Pendler immer größer

Abwanderung von Familien in städtisches Umland mit Tendenz zum Einfamilienhaus mit Garten versus Verdichtung

Umgang mit Nischen

Umgang mit Speckgürtel.

Kulturlandschaftsverhüttelung.

Technologie

Ökologische Baustoffe

Vorfertigung

Neue Kombinationen von Werkstoffen

Werkstoffreduktion

Nachhaltigkeit

Übertreibung von Energiesparmassnahmen – fehlendes Augenmass

Passivkonzepte

Aktivkonzepte (Energie+)

Planung

Überdenken von „klassischen Details“

Hüllentrennung

Kompakte Bauweisen

Raumhöhen

Mehrfachnutzung

Gartenflächen

Aussicht

Geschützte Bereiche

Rückzugsbereiche

Ganzheitlicher Umgang mit Mensch und Natur

Wünsche werden wahr

Projektbegleitung

Neue Ideen und Wege der Kostenkontrolle

Begleitende Echtzeitprotokolle bez. Kosten und Planungständen

Maximale Projekttransparenz

Comments Off on

Herausgegeben von der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland

Comments Off on Allgemeine-Geschäfts-Bedingungen für Ziviltechniker-Leistungen

 

Comments Off on Öffentlichmachung lt. Mediengesetz

Purkersdorf. 2009. Kachelofen für Architektin

Comments Off on Kachelofen

Amsterdam. 2008. Empfangsmöbel für ein Anwaltsbüro.

1 comment

Wien. 2007. Möbel für Fa. Radatz.

Comments Off on Mobile Küche

Wien. 2007. Innenarchitektur für Fa. Radatz.

Comments Off on Seminarraum

Wozu braucht´s einen Architekten?

 

Architekten braucht´s eh nicht für jede Bauaufgabe.

 

Wenn Sie jedoch etwas Schönes wollen, oder einen (von den ausführenden Firmen) unabhängigen Sachverständigen benötigen, oder – wie stets zu empfehlen ist – die Planung nach Ihren Vorstellungen wünschen, dann braucht´s doch einen Architekten. Die Ausbildung der Architekten (im Unterschied zu allen anderen planungsbefugten Berufsgruppen) hat zum Gutteil mit der Erarbeitung von intelligenten Raumkonzepten zu tun (vom Möbel bis zum Stadtquartier).

 

Das ist ein Mehrwert des fertigen Gebäudes, der nicht mehr kostet …

Comments Off on